Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema Sinn

In Krisenzeiten die Orientierung nicht zu verlieren, ist gar nicht so leicht. Den Sinn des Unternehmens vor Augen zu haben, kann dabei helfen. Doch wie genau lässt sich Sinn eigentlich fassen? Was braucht es, um Sinn zu vermitteln? Und welche Rolle übernimmt die Führungskraft dabei? Vier neue Bücher liefern Antworten. 
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Die Rezensionen unserer Testleser

Folgende Bücher wurden besprochen:
  • Simon Sinek: Das unendliche Spiel. 272 Seiten, Redline 2019, 24,99 Euro.
  • Melanie Vogel, Nadja Forster: Empathyconomics®. 142 Seiten, VogelPerspektive 2019, 14,99 Euro.
  • Jo Aschenbrenner: For Purpose. 170 Seiten, Vahlen 2019, 24,90 Euro.
  • Peter Gomez et al.: Verantwortungsvoll führen in einer komplexen Welt. 287 Seiten, Haupt 2019, 39 Euro.
Quelle: managerSeminare 267, Juni 2020, Seite 90-93
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben