Wissen

Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema Selbstvertrauen

Auch wenn es von außen häufig nicht sichtbar ist: Viele Berufstätige, egal ob Einsteiger oder Führungskräfte, leiden unter mangelndem Selbstvertrauen. Wie lässt sich das Gefühl, nicht gut genug zu sein, abstellen? Welche Übungen können dabei helfen, Selbstvertrauen aufzubauen? Und warum ist es wichtig, zu handeln? ­Antworten auf diese Fragen liefern vier neue Bücher zum Thema Selbstvertrauen.

Folgende Bücher wurden besprochen:

  • Marjeta Gurtner: Warum Vertrauen zum Erfolg führt. 168 Seiten, Schir­ner, Darmstadt 2018, 15,95 Euro.
  • Julitta Rössler: Gesundes Ego – starkes Ich. 212 Seiten, Trias, Stuttgart 2018, 16,99 Euro.
  • Sabine Magnet: Und was, wenn alle merken, dass ich gar nichts kann? 224 Seiten, mvg, München 2018, 16,99 Euro.
  • Eva Wlodarek: Mehr Selbstvertrauen. 208 Seiten, Herder, Freiburg 2018, 12 Euro.
Quelle: managerSeminare 248, November 2018, Seite 86-89
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben