Wissen

Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema New Work

Wie funktioniert es – das Führungskonzept von morgen in einer Arbeitswelt von heute? Lässt sich heute schon umsetzen, was in Zukunft relevant wird? Und erhalten Mitarbeiter und Führungskräfte durch New Work tatsächlich mehr Freiheit, oder ist das alles nur schöner Schein? Antworten auf diese Fragen liefern vier neue Bücher zum Thema New Work.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Die Rezensionen unserer Testleser

Folgende Bücher wurden besprochen:
  • Carsten C. Schermuly: New Work – Gute Arbeit gestalten. 269 Seiten, Haufe, Freiburg 2016, 49,95 Euro.
  • Laszlo Bock: Work Rules! Wie Google die Art und Weise, wie wir arbeiten und leben, verändert. 370 Seiten, Vahlen, München 2016, 29,80 Euro.
  • Isabelle Kürschner: New Work. Wie wir morgen tun, was wir heute wollen. 236 Seiten, Goldegg, Berlin 2015, 19,95 Euro.
  • Markus Väth: Arbeit – die schönste Nebensache der Welt. 256 Seiten, Gabal, Offenbach 2016, 24,90 Euro.
Quelle: managerSeminare 227, Februar 2017, Seite 84-87
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben