Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema Innovationsmanagement

Um in der VUKA-Welt von heute mithalten und sich am Markt erfolgreich positionieren zu können, brauchen Unternehmen echte Innovationen. Doch wie lassen sich diese aufspüren? Welche Rolle spielen Veränderungsbereitschaft und Unternehmenskultur dabei? Und wie genau gelingt die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle? Vier neue Bücher liefern Antworten.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Die Rezensionen unserer Testleser
 
Folgende Bücher wurden besprochen:
 
  • Bianca Prommer: Schluss mit Bullsh*t-Innovationen. 288 Seiten, Wiley-VCH 2020, 24,99 Euro.
  • Cordula Flemke, Julia Kunz: Innovation beginnt im Gehirn. 152 Seiten, FQL Publishing 2020, 9,90 Euro.
  • Urs Frey: Der KMU-Innovator. 192 Seiten, Midas 2020, 24,90 Euro.
  • Alexander Osterwalder, Yves Pigneur et al.: The Invincible Company. 395 Seiten, Campus 2020, 39,95 Euro.
Quelle: managerSeminare 277, April 2021, Seite 88-91
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben