Lernen

Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema Coaching als Führungskompetenz

In der komplexen Arbeitswelt von heute gewinnt das Konzept der coachenden Führungskraft mehr und mehr an Bedeutung. Doch wie genau wird eine Führungskraft zum Coach ihrer Mitarbeiter? Welche Skills braucht sie? Und warum tut sie gut daran, sich mit dem Thema „Verantwortung“ auseinanderzusetzen? Vier neue Bücher liefern Antworten.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Die Rezensionen unserer Testleser

Folgende Bücher wurden besprochen:
  • Michael Bungay Stanier: The Coaching, Habit. 211 Seiten, Vahlen 2018, 19,80 Euro.
  • Christopher Avery: The Responsibility Process. 294 Seiten, dpunkt 2018, 24,90 Euro.
  • Wolfgang Kühl, Andreas Lampert, Erich Schäfer: Coaching als Führungskompetenz. 279 Seiten, Vandenhoeck & Ruprecht 2018, 35 Euro.
  • Regine Hinkelmann, Tasso Enzweiler: Coaching als Führungsinstrument. 151 Seiten, Springer Gabler 2018, 44,99 Euro.
Quelle: managerSeminare 258, September 2019,
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben