News

Teamentwicklung

Durch Tanz besser zusammenarbeiten

Anmutig zu Tangoklängen übers Parkett schweben – darum geht es nicht im Tanzseminar von team.bewegt. Ziel ist es vielmehr, Veränderungen im Berufsalltag herbei-zuführen, Teams besser aufeinander abzustimmen und Arbeitsabläufe zu optimieren. Zwar gibt es am Anfang eine Choreografie, die die Teilnehmer umsetzen sollen – zunächst jeder für sich, anschließend ge-meinsam. Doch im Vordergrund stehen die Bewegungsabläufe während des Tanzens. Diese analysieren die Entwickler des team.bewegt-Konzeptes: Marietheres Mimberg, Beraterin und Coach, sowie Udo Hees, geprüfter Tanzlehrer. 'Anders als in klassischen Tanzstunden ist hier die Gruppe als Ganzes gefragt', erläutert Hees. 'Durch das Element Tanz erkennen wir, wie die Verhaltensmuster der Teilnehmer aussehen.'

Die Eindrücke der beiden Experten bilden die Grundlage der anschließenden Diskussion, in der die Teammitglieder bestehende Rollen, Muster und Erwartungen neu einschätzen und kritisch hinterfragen sollen. Auftraggeber können ein ein-, zwei- oder dreitägiges Seminar wählen, die Teilnehmer benötigen keine praktische Tanzerfahrung oder besondere Fitness. Team.bewegt ist ein Seminar aus dem Portfolio von Mimberg/Pütz; der Anbieter für den Bereich Teamentwicklung und Teambildung wurde im Frühjahr von Marie-theres Mimberg und Marlies Pütz gegründet. Weitere Infos unter www.team-bewegt.com.
Autor(en): (obi)
Quelle: managerSeminare 210, September 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben