News

Tagungumfeld: Ein reizender Park

Er sieht aus wie ein Kinderspielplatz, ist aber keiner. 'spielFeld' heißt der Skulpturengarten im 'Tagungspark' des Dorint Hotels Krefeld-Traar, der Seminargästen in ihren Pausen Entspannung und Denkanstöße bieten will. So reizt eine Duftorgel die Nase mit Essenzen von Kampfer bis Pfefferminze. Eine Reihe von Impulskugeln veranschaulicht die Weitergabe von Energie, und auf einer Balancierscheibe können bis zu zwölf Personen versuchen, gemeinsam ein körperliches Gleichgewicht zu erreichen. Besonders eindrucksvoll ist das Steinpendel. Ein riesiger Felsbrocken, an einem Stahlseil befestigt, schwingt dabei über einer auf dem Boden liegenden Person. Neben der Ehrfurcht vor der Masse erlebt der Tagungsgast gleichzeitig, wie leicht er den Stein in Bewegung setzen kann. Klangsäule, Wasserstrudel und Dreizeitenpendel komplettieren den Garten der Sinnesreizer.
Autor(en): (aen)
Quelle: managerSeminare 45, November 2000
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben