managerSeminare 45 vom 26.10.2000

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Marktstudie: Lernplattformen unter der Lupe
  • Synergiefelder: Das Erfolgsgeheimnis kreativer Teams
  • Konfliktfeld Büro: Mensch, ärgere Dich nicht!
  • Neurolinguistisches Programmieren: Kommunikation mit Tiefgang
  • Trainer-Marketing: Seminare mit System verkaufen
  • Rentenregelung für Trainer: Staatlicher Eingriff
  • Trainerausbildungen: Auf der Suche nach Qualität
  • Seminar-Design: Die Mühsal der Maßarbeit
  • Seminar-Design: Feedback und Vertrauen
  • Planspiele: Learning by playing

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Marktstudie

Lernplattformen unter der Lupe

Es war längst überfällig – jetzt aber hat sich endlich einer dran gemacht und den unübersichtlichen Markt der Distance-Learning-Plattformen untersucht. Der Wohltäter ist die James GmbH an der European Business School in Oestrich-Winkel. 21 Lernplattformen haben die studentischen Unternehmensberater bewertet. Das Ergebnis ist eine Studie mit ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Plattformen und ein Ranking.
Synergiefelder

Das Erfolgsgeheimnis kreativer Teams

Synergiefelder schaffen – nach Ansicht von Olaf-Axel Burow ist das der Königsweg, um kreative Potenziale auszuschöpfen. Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter so zusammenbringen können, dass Kreative Felder entstehen, erläutert der Pädagogik-Professor für managerSeminare.
Konfliktfeld Büro

Mensch, ärgere Dich nicht!

Tag für Tag sitzen sie uns im Büro gegenüber und können ganz schön nerven – die lieben Kollegen. Unterschiedliche Arbeitsauffassungen, Geltungssucht und persönliche Marotten sind häufig Anlass für Konflikte. Wie aber lässt sich umgehen mit den Rechthabern, Cholerikern, Querulanten und Träumern? managerSeminare schildert wirksame Strategien.
Neurolinguistisches Programmieren

Kommunikation mit Tiefgang

Begeisterung und Euphorie einerseits, Kritik und Abwehr anderenorts: NLP polarisiert, wo immer es diskutiert wird und Anwendung findet. Ist NLP nun eine sinnvolle Weiterbildung für Führungskräfte oder nicht? managerSeminare hat nachgefragt, was man denn nun eigentlich lernt, wenn man sich auf die Trainingsmethode mit dem komplizierten Namen Neurolinguistisches Programmieren einlässt.
Trainer-Marketing

Seminare mit System verkaufen

Anzeigen bringen nichts, Mailings haben keinen Erfolg, PR ist sinnlos - Trainer suchen den Grund für ausbleibende Erfolge ihrer Werbeaktionen oft in den einzelnen Marketinginstrumenten. Dabei gelingt es ihnen meist nur nicht, sie sinnvoll miteinander zu kombinieren. Wie ein funktionierendes Marketingsystem aussieht, erläutert PR-Berater Bernhard Kuntz.
Rentenregelung für Trainer

Staatlicher Eingriff

Freiberufliche Trainer sollen in den staatlichen Rententopf zahlen. So jedenfalls will es die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA). Die Behörde hat ein altes Gesetz entdeckt und bittet nun selbstständige Trainer zur Kasse. Doch es gibt Möglichkeiten, sich gegen die Forderungen wehren. Welche, schildert Rechtsanwalt Hans Olbert.
Trainerausbildungen

Auf der Suche nach Qualität

Methodik, Didaktik, Präsentation – die Inhalte der Trainerausbildungen sind seit Jahren die gleichen. Der Markt aber hat sich gewandelt: Firmen verlangen heute auch strategische Beratung, Prozessbegleitung und Teletrainings. Wie sollten Train-the-Trainer-Basislehrgänge hierauf reagieren? Was darf man berechtigterweise erwarten? Und woran erkennt man ein qualifiziertes Ausbildungsprogramm?
Seminar-Design

Die Mühsal der Maßarbeit

Stangenware ist passé. Maßgeschneiderte Trainings prägen das Selbstverständnis zeitgemäßer Weiterbildung. Diesen Anspruch verkünden unisono Trainer wie Auftraggeber – und tun im betrieblichen Alltag äußerst wenig, um ihn einzulösen. Warum ist das so? Was macht Maßarbeit so schwierig? Und was müsste geschehen, damit maßgeschneiderte Trainings nicht länger ein Lippenbekenntnis bleiben? managerSeminare fragte Experten nach den Voraussetzungen, die Maßarbeit möglich machen.
Seminar-Design

Feedback und Vertrauen

Bei persönlichen Dienstleistungen liegt der unmittelbare Zusammenhang zwischen Geschäftserfolg und Kompetenz des einzelnen Mitarbeiters auf der Hand. Beste Voraussetzungen also, um mit einem maßgeschneiderten Weiterbildungskonzept einen hohen wie messbaren Return on Investment zu erzielen. managerSeminare sprach mit Ines Manzel, Abteilungsdirektorin bei der Berliner Bank, über eine aufwändige Maßnahme, Unternehmensziele und systematische Mitarbeiterqualifizierung zusammenzuführen.
Planspiele

Learning by playing

Neue Formen, neue Technik, neue Inhalte: Der Planspielmarkt ist in Bewegung. Neben der Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Wissen werden Planspiele inzwischen auch zur Mitarbeiterrekrutierung und zum Training von soft skills eingesetzt. managerSeminare informiert über das große Spektrum der Unternehmenssimulationen.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben