News

Swingen statt schlemmen

Die Otto Group bringt ihre Mitarbeiter in Schwung. Im Hamburger Headquarter können diese neuerdings alle paar Wochen mittags das Tanzbein schwingen. Die Kantine wird dann zur Disco umgestaltet, samt Verdunklung und Lichteffekten. Weitere regelmäßige mittägliche Programmpunkte: Konzerte, Poetry Slams oder philosophische Vorträge. 'Wir wollen gesunde und motivierte Beschäftigte, die ihr kreatives Potenzial voll ausschöpfen und damit zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Und wir wollen Spaß bei der Arbeit haben', erklärt Personalleiterin Sabine Josch.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 199, Oktober 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben