News

Studie: Sensible Führungskräfte im Kommen

Unternehmerisches Denken, Entscheidungsfreude, Führungskompetenz einerseits, Sensibilität, soziale Kompetenz, Selbstreflektion andererseits - laut einer kürzlich veröffentlichten Studie der Unternehmensberatung Egon Zehnder International sind dies die Merkmale der neuen Führungskräfte-Generation. 226 junge Spitzenführungskräfte hat das Unternehmen unter die Lupe genommen. Dabei stellte sich heraus, dass eine Balance von 'harten' und 'weichen' Qualifikationen für die Karriere ausschlaggebend ist.

Den Ergebnissen der Untersuchung zufolge scheint die von Daniel Golemann gepredigte emotionale Intelligenz den beruflichen Erfolg stark zu beeinflussen: 91 Prozent der High Potentials zeichnen sich durch einen hohen EQ aus. Die jungen Top Manager sind sensibel und haben ein Gespür für Menschen. Sie besitzen die Fähigkeit, die Gefühle ihrer Mitarbeiter wahrzunehmen und diese Erkenntnisse in das eigene Führungsverhalten einzubeziehen. Auch mit den eigenen Emotionen geht die Führungs-Elite souverän um. Laut der Untersuchung besitzen die Jungmanager eine ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstreflexion, wissen also um ihre eigenen Schwächen genauso wie um ihre Stärken. Zudem ist den Spitzenkräften der persönliche Kontakt zu den Kollegen wichtig. Ihr Führungsverständnis beruht in erster Linie auf Kommunikation und Kooperation.

Neben den emotionalen Kompetenzen bringen die befragten Jungmanager aber auch das erforderliche Maß an 'harten' Qualifikationen mit: Innovatives Denken und Handeln, ausgezeichnete fachliche wie unternehmerische Fähigkeiten sowie starke Führungskompetenzen zeichnen sie aus.
Autor(en): (pwa)
Quelle: managerSeminare 43, Juli 2000
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben