News

Studie Mitarbeitermotivation

Mitarbeiter wünschen sich mehr Mitsprache

Fast 70 Prozent aller Mitarbeiter wünschen sich mehr Einfluss auf Entscheidungen, die in ihrem Unternehmen getroffen werden. Zudem gehen knapp drei Viertel davon aus, dass das Unternehmen von einer stärkeren Mitarbeiterbeteiligung profitieren würde. Das sind die zentralen Ergebnisse einer Online-Studie unter knapp 12.000 Beschäftigten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die die Haufe Lexware GmbH durchgeführt hat. Befragt wurden Mitarbeiter verschiedener Branchen und Unternehmensgrößen, unabhängig von ihrer Position.

Auf die Frage nach den Gründen für den Wunsch nach mehr Mitbestimmung gaben über 70 Prozent der Befragten an, diese würde ihre Motivation und Leistungsbereitschaft stärken. Fast 50 Prozent sind zudem davon überzeugt, über Wissen und Kompetenzen zu verfügen, die für die Unternehmensführung wichtig sind. Mehr als 80 Prozent der Mitarbeiter haben sich bereits mit eigenen Ideen oder Verbesserungsvorschlägen im Unternehmen eingebracht, davon machte ein Drittel Vorschläge, die die Unternehmensführung betreffen. Die große Mehrheit der Befragten hat jedoch das Gefühl, dass die meisten ihrer Ideen gar nicht bei den Verantwortlichen ankommen.

Insbesondere im Bereich Nachfrage- und Produktentwicklungen, heißt es in der Studie, sollten Unternehmen die Mitarbeiter in Entscheidungen einbeziehen, weil diese im Tagesgeschäft näher an den Kunden und Märkten sind als das Management. 'Tun sie das nicht, riskieren sie kurz- bis mittelfristig ein abnehmendes Engagement ihrer Belegschaft und mangelnde Wettbewerbsfähigkeit', sagt Joachim Rotzinger, Geschäftsführer bei Haufe Lexware.
Autor(en): (fin)
Quelle: managerSeminare 196, Juli 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben