News

Strategie-Award für Familienfreundlichkeit

Unternehmen, die sich durch ausgeprägte Frauen- und Familienfreundlichkeit auszeichnen, können sich wieder um den Strategie-Award bewerben, der auf der Kongressmesse Women & Work in Bonn verliehen wird. Mit ihrem Preis wollen die Strategie- und PR-Beraterin Astrid Braun-Höller und die Organisatorin der Women & Work Melanie Vogel Firmen küren, die ein Umfeld schaffen, in dem sich Mitarbeiter beider Geschlechter optimal entfalten können. Ein weiterer Aspekt, den die Jury in die Waagschale wirft, ist der, wie gut es den Firmen gelingt, ihr frauen- und familienfreundliches Personalkonzept auch nach außen zu kommunizieren. Bewerbungen können noch bis zum 15. April 2014 online eingereicht werden.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 193, April 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben