News

Strampeln im Meeting

Bei 50, 60 und mehr Arbeitsstunden pro Woche, die viele Führungskräfte leis­ten, bleibt der Sport oft auf der Strecke. Das belgische Unternehmen Wewatt hat jetzt ein Gadget entwickelt, mit dem sich Arbeit und Bewegung kombinieren lassen: das We-Bike. Dabei handelt es sich um eine Art Hometrainer mit drei Sitzen, die um einen Tisch angeordnet sind. Dort Platz genommen, kann diskutiert und gleichzeitig in die Pedale getreten werden. Netter Nebennutzen: Die Gruppen-Tretmühle transferiert den beim Strampeln erzeugten Strom auf eine Steckdose, an der das Notebook geladen werden kann.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 172, Juli 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben