News

Stipendium für Startup-Gründer

Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen gründen ihr neues Business oft mit viel Leidenschaft, stolpern dann aber über ihr unzureichendes unternehmerisches Wissen. Die SRH Fernhochschule, Riedlingen, will der Gefahr des Startup-Scheiterns aus betriebswirtschaftlicher Unwissenheit mit einem Stipendienprogramm vorbeugen: Bis zum 31. Dezember 2018 können sich Neu-Gründer und Neu-Gründerinnen noch um einen Entrepreneurship-Studienplatz bewerben. Einzureichen ist neben einem Lebenslauf und einem Bewerbungsbogen ein zweiseitiger 'Letter of Motivation', in dem die eigene Geschäftsidee sowie die Motivation zum Studium beschrieben werden.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 249, Dezember 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben