News

Stehpult für zwischendurch

Dauersitzen ist für den Rücken ja bekanntlich die Pest. Ein Stehpult in jedem Büro zu platzieren dürfte sich allerdings bereits aus Platzgründen vielerorts schwierig gestalten. Eine Alternative, die sich selbst in der kleinsten Besenkammer nutzen lässt, hat der Tüftler Mike Goldberg entwickelt. Das StorkStand ist eine Tischplatte aus Ahorn, die auf der Rückenlehne des Bürostuhls montiert wird. Platz für ein Notebook bietet sie allemal, rechts oben gibt es eine Halterung fürs Smartphone. Kosten: 147 Euro.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 198, September 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben