Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Der geDINte Coach

Standardisierung

Ob Schwimmsitze, Schutzhandschuhe, Schienbeinschützer oder Sicherheitsdienstleistungen: Für all diese Produkte und Dienstleistungen existieren DIN-Normen vom Deutschen Institut für Normung DIN e.V., Berlin. Jetzt engagiert sich das DIN für Standards im Bereich Coaching.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare

Ab Sommer 2004 sollen die ersten DIN-geprüften Business Coaches zertifiziert werden. Die höchst individuelle Dienstleistung Coaching in eine Norm gepresst? Ganz soweit ist es noch nicht, denn bislang gibt es lediglich eine PAS Publicly Available Specification, was übersetzt soviel heißt wie öffentlich verfügbare Spezifikation. Herausgeber der PAS 1029 “Kompetenzfeld Einzel-Coaching” sind die Weiterbildungseinrichtung Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Montabauer, und das Coachinginstitut 3K Consulting, Stuttgart. Sie wollen mit der PAS eine Grundlage für einen einheitlichen Ausbildungsstandard im Bereich Coaching schaffen. Auf der Grundlage der PAS werden unter Beteiligung der Zertifizierungsorganisation des DIN, der DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH, Berlin, Personen als Business Coaches zertifiziert. Die zertifizierten Personen sind dann berechtigt, mit dem Siegel “DIN-geprüfter Business Coach” zu werben. Das entsprechende Zertifizierungsprogramm wird derzeit ausgearbeitet.

Das PAS-Konzept des DIN will die Lücke zwischen der konsensbasierten Normung, aus der DIN-Normen hervorgehen, und der Werknormung - das sind Regeln und Vereinbarungen, die innerhalb einer Firma oder auch einer Gruppe von Firmen geschlossen werden - schließen. “Die ganz strengen Anforderungen, wie sie bei der Erarbeitung von DIN-Normen gelten, bestehen bei der PAS nicht. Die PAS ist pragmatischer, sie kann schneller am Markt sein”, erklärt Dr. Michael Garmer, Geschäftsführer der DIN CERTCO.


Quelle: managerSeminare 75, April 2004, Seite 16 - 18, 7286 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren