Sprechstunde beim Sprechtrainer
Sprechstunde beim Sprechtrainer

Wie gelingt der perfekte Abschluss eines Impulsvortrages?

Leserfrage: Wie gelingt der perfekte Abschluss eines Impulsvortrages? Was muss der beinhalten, wie baut man diesen auf, und wie lange sollte der Abschluss dauern?
Wenn ich gefragt werde, ob ich mehr Energie für Anfang oder Ende verwende, so ist die Antwort klar: Das Ende ist wichtiger. Am Anfang improvisiere ich oft, probiere etwas aus und bin tagesaktuell. Das Ende ist vorbereitet, geplant, strukturiert und oft ausformuliert. Wenn ich die Zuschauer mit einem guten Gedanken nach Hause schicken will, kann ich das nicht dem Zufall überlassen.
Was sollte man nicht machen? Bücher verkaufen zum Beispiel. Ein toller Vortrag, der mit der Nennung einer Website, den nächsten Webinaren, Folien mit Buchtiteln oder Newsletter-Angeboten endet, nervt nur. Das kann man zwischendurch einbinden, aber bitte …
Autor(en): Michael Rossié
Quelle: managerSeminare 224, November 2016, Seite 10
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben