Wissen

Sprachen lernen am Computer

Mehr als Vokabeln und Grammatik

Unternehmen verstehen sich als global player, indes: die Fremdsprachenkenntnisse von Führungskräften hinken diesem Anspruch häufig hinterher. Dabei bietet auch hier der PC die ideale Möglichkeit eines orts- und zeitunabhängigen sowie kostengünstigen 'language learning on the job'. ManagerSeminare hat Programme zum Sprachenlernen sowie Übersetzungsprogramme und Lexika unter die Lupe genommen.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Die Uhr tickt unaufhörlich, wir alle sitzen auf einer Wissensbombe, die uns – wenn wir nicht aufpassen – bei der Explosion mitreißt. Alle fünf Jahre verdoppelt sich unser Wissen, ein Teil der Techniken, die wir bereits im Jahr 2.000 in der Telekommunikation und Informatik einsetzen werden, sind heute noch nicht erfunden. Weiterbildung muß nicht nur in High-Tech-Branchen neu gestaltet werden, um mit dieser Wissensexplosion Schritt halten zu können. Unsere Welt ist zum sprichwörtlichen globalen Dorf geworden: Internet, Videokonferenzsysteme und Flugverbindungen lassen die Menschen immer näher zusammenrücken.
Autor(en): Birgit Dreehsen
Quelle: managerSeminare 32, Juli 1998, Seite 52-60
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben