Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Coach-Kompetenzen

Speakers Corner: Werner Dopfer

Was halten Sie eigentlich davon, dass viele Coaches keine psychologische Ausbildung haben?

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 8,50 EUR

Werner Dopfner, Inhaber des Münchner Unternehmens Change it! Consulting, hält es für fatal, dass viele Coaches keine psychologische Ausbildung besitzen. Denn nach Meinung des Diplom-Psychologen entpuppt sich rund die Hälfte aller Coaching-Fälle als psychologisch relevant. Wer als Coach versucht, diese Fälle ohne fundierte psychologische Kenntnisse zu bearbeiten, kann laut Dopfner zur Gefahr für seine Klienten werden.

Autor(en): Werner Dopfer
Quelle: managerSeminare 106, Januar 2007, Seite 16 - 17 , 4661 Zeichen
drucken

RSS-Feed

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier