Speakers Corner: Ulrich Dehner

Spiele im Seminar

Was halten Sie eigentlich davon, dass die Eventorientierung in Trainings zunimmt?
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Ulrich Dehner, Präsidiumsmitglied des Deutschen Bundesverbandes für Coaching (DBVC), hält die zunehmende Eventorientierung in Trainings für bedenklich. Zu viele spielerische Elemente im Seminar vermitteln den Teilnehmern seiner Meinung nach das Gefühl, dass Fertigkeiten allein spielerisch erworben werden können. Doch eine gewisse Portion Anstrengung ist notwendige Zutat für Lernerfolg, so sein Credo.
Autor(en): Ulrich Dehner
Quelle: managerSeminare 88, Juli 2005, Seite 18-19
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben