News

Siemens bekommt neue Personalchefin

Die Ökonomin Judith Wiese wird im Oktober 2020 neue Arbeitsdirektorin und Vorstandsmitglied von Siemens. Wiese, die zuvor für den Nahrungsmittelkonzern Mars tätig war und aktuell noch Personalchefin des niederländischen Chemiekonzerns DSM ist, tritt damit in prominente Fußstapfen. Ihre vor über einem halben Jahr bei Siemens ausgeschiedene Vorgängerin Janina Kugel galt als Aushängeschild des Unternehmens. Von ihr übernimmt Wiese einen herausfordernden Job: Sie soll den von CEO Joe Kaeser angestoßenen Konzernumbau auf personeller Ebene unterstützen. Dazu gehört auch der Ausbau neuer Formen der Zusammenarbeit für das digitale Zeitalter.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 270, September 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben