Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Freiheit für die Fantasie

Seminartest

Mit Kreativität zu innovativen Leistungen, lautet der Untertitel eines Seminars der Europäischen Wirtschaftsakademie zur Ideenfindung. Hier soll der kreative Controller, der ideenreiche Berater, der vernetzt denkende Manager auf den Weg gebracht werden. Auch management & training zog los, das Land der geheimnisumwitterten Innovationsquellen zu entdecken.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 7,50 EUR

Ein Projektmanager eines weltweiten Paketservice-Dienstes ist der einzige Überlebende eines Flugzeugsunglücks. Auf einer einsamen Insel gestrandet ist sein alles beherrschender Gedanke: Flucht. Aber die wenigen an den Strand gespülten Überbleibsel der Fracht sind Pakete. Und die enthalten ein Ballkleid, einen Volleyball, eine Box mit Videokassetten und sonstige auf den ersten Blick unbrauchbare Utensilien. Jede Hoffnung auf Rettung scheint dahin.

In seiner Verzweiflung malt er dem Ball ein Gesicht auf, befestigt ihn an einem Stab, tauft das Wesen Wilson und beginnt Zwiegespräche mit dem stummen Kumpan. Und siehe da, befreit von der Last der Einsamkeit erschließen sich ihm in diesem Dialog neue Gedanken und Ideen. Szenen aus dem Film 'Cast away' ('Gestrandet', Twentieth Century Fox, 2000).

Und was hat das mit Kreativität zu tun? 'Sehr viel', sagt Seminarleiter Lars Baus, der Ausschnitte dieses Films und des Buches als Aufhänger für das Thema verwendet. 'Auslöser für die Ideenfindung sind meist Momente, in denen bekannte Strategien versagen, Gelerntes nicht mehr ausreicht, ein gewisses Maß an Leidensdruck herrscht. Jeder Mensch kann kreativ sein, wenn bestimmte Voraussetzungen da sind.'

Laut Edward de Bono, dem Vater des lateralen - vernetzten - Denkens, ist Kreativität eher eine Fertigkeit als eine Gabe. Das macht Mut. Wie aber wird aus einem linkshirnigen Homo technicus ein sprudelnder Ideenbrunnen, ein Neudenker? So weit geht das Anliegen der Seminarteilnehmer nicht. Controller, Ingenieurin, Export-Fachfrau, Personalentwicklerin und Beraterin. Sie erhoffen sich neue Impulse für ihr Berufsleben und sie sind schlichtweg neugierig.

Autor(en): Nicole Dargent
Quelle: management&training 07/03, Juli 2003, Seite 40 - 41

ANZEIGE

Artikel aus management&training 07/03:

Bild zur Ausgabe 07/03
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.