Lernen

Selbstcoaching für den Alltag
Selbstcoaching für den Alltag

Das schlechte Gewissen bändigen

Im komplexen (Arbeits-)Alltag sehen sich Führungskräfte und Beschäftigte häufig mit unterschiedlichen, teils sich widersprechenden Ansprüchen konfrontiert. Allen gerecht zu werden, ist nicht möglich, womit Gewissenskonflikte programmiert sind. Drei Selbstcoaching-Ansätze helfen, sich vom schlechten Gewissen nicht lähmen zu lassen – und es stattdessen sogar produktiv zu nutzen.
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • ​Das Problem: Wie Alltagssituationen innere Konflikte hervorrufen
  • ​Der Ursprung: Wie sich unser Gewissen formt
  • ​Der Nutzen: Wie uns unser Gewissen durch den Alltag manövriert
  • Die Entscheidungshilfe: Wie wir unser Gewissen für klare Entscheidungen nutzen können
  • Das Zwiegespräch: Wie ein konstruktiver Umgang mit dem Gewissen gelingen kann
  • ​Das Gleichgewicht: Warum es wichtig ist, zwischen allen Lebensbereichen eine emotionale Balance zu halten
Zentrale Botschaft: ​
​​​​​Jeder und jede kennt wohl das Gefühl: Wir würden uns am liebsten teilen, um allen Ansprüchen und Anspruchsgruppen um uns herum gerecht zu werden. Aber das geht natürlich nicht, weswegen wir eine Entscheidung treffen müssen. Nicht selten führt diese zu einem schlechten Gewissen. Wie wir dieses unangenehme Gefühl in Schach halten und es sogar konstruktiv für uns nutzen können, verrät der Artikel. ​
Extras:
  • Tutorial: 3 Selbstcoaching-Ansätze für das schlechten Gewissen
  • Das schlechte Gewissen konstruktiv nutzen – mit der Entscheidungsmatrix
  • Mehr zum Thema
Autor(en): Anna Schatz
Quelle: managerSeminare 285, Dezember 2021, Seite 32-38
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben