News

Seitenwechsel

Er hat etwas getan, wovon viele Manager nur träumen: Oliver Maassen, ehemals Personalvorstand bei der Münchener UniCredit/Hypo Vereinsbank, hat 2011 seinen Topjob an den Nagel gehängt, sich ein einjähriges

Er hat etwas getan, wovon viele Manager nur träumen: Oliver Maassen, ehemals Personalvorstand bei der Münchener UniCredit/Hypo Vereinsbank, hat 2011 seinen Topjob an den Nagel gehängt, sich ein einjähriges Sabbatical genommen und ist um die Welt gereist. Jetzt hat sich Maassen in der Welt der Personalentwicklung zurückgemeldet. Allerdings nicht mehr auf der Nachfrager-, sondern auf der Anbieterseite. Seit Herbst 2013 ist er Geschäftsführer bei der Pawlik Consultants GmbH in Hamburg. 'Für mich ist dieser Wechsel eine doppelte Herausforderung', sagt der langjährige Kritiker der Beraterszene. Zum einen ist es ein Wechsel aus einem Großkonzern in ein inhabergeführtes mittelständisches Un­­ternehmen. Zum anderen will Maassen hier beweisen: 'Ich kann es besser als die, die ich so oft kritisiert habe.' Bei Pawlik wird der Ex-Vorstand ein neues Unternehmen aufbauen: die Pawlik Alliance GmbH. Sie soll zu einem führenden Anbieter von Dienstleistungen der Personalentwicklung heranwachsen.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 191, Februar 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben