News

Schöne Ferien zum Ersten

Die Urlaubszeit geht zu Ende, da stellt sich die Frage, wer sich eigentlich wie viel freie Zeit erlauben konnte. Laut einer Analyse des Vergütungsanalysten Compensation Partner auf Basis von über 250.000 Datensätzen haben Mitarbeiter da, wo andere Urlaub und Freizeit verbringen, die wenigsten Ferien: Angestellte von Hotels und Gaststätten kommen auf 26 Urlaubstage im Jahr. In der Industrie sind dagegen 30 Tage Standard. Offenbar besteht auch eine Verbindung zwischen der Höhe des Gehalts und dem Urlaubsanspruch: Wer reich an Geld ist, ist es meist auch an Ferientagen.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 222, September 2016
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben