News

SAP mit Coaching Award ausgezeichnet

​Das Softwareunternehmen SAP ist für sein Global-Coaching-Programm mit dem Prism Award 2020 der ICF Deutschland ausgezeichnet worden. Das Programm geht auf eine Art Graswurzelbewegung einiger Manager zurück, die vor rund 15 Jahren ihre Leadershipfähigkeiten mittels einer externen Coachingausbildung verbessern wollten. Daraus wurde im Laufe der Zeit ein globales Programm, das darauf fußt, dass jeder geeignete Mitarbeitende eine Coachausbildung machen darf und dass jeder Mitarbeitende ein Coaching in Anspruch nehmen darf. Heute sind bei SAP weltweit mehr als 550 interne Coachs im Einsatz, die sämtlich nach dem Standard der International Coaching Federation (ICF) ausgebildet werden und Coaching zusätzlich zu ihrer sonstigen SAP-Rolle anbieten. Sie setzen sich – so die Prism-Award-Jury – 'mit Selbstreflexion und Nachhaltigkeit für ein Empowerment der Mitarbeiter ein und bieten damit Raum für das Entstehen einer Coachingkultur im Unternehmen'.​

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 273, Dezember 2020
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben