News

Rote Kleidung wirkt aggressiv

Bewerber, die sich beispielsweise für eine Stelle als Mediator interessieren, sollten vorsichtshalber auf rote Kleidung im Vorstellungsgespräch verzichten. Einer Untersuchung der Durham University zufolge wirken Personen aggressiver, wenn sie ein rotes T-Shirt tragen. Die 100 Probanden schätzten dieselbe Person als weniger aggressiv ein, wenn sie blaue oder graue Kleidung trug. Auch auf die Beurteilung der Dominanz wirkte sich das Rot aus. Zunmindest die männlichen Probanden beurteilten Rotgekleidete als dominanter.
Autor(en): (fin)
Quelle: managerSeminare 209, August 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben