News

Roboter akzeptiert

Die C-Krise führt dazu, dass die Akzeptanz für Roboter steigt. Zu diesem Schluss kommt die TU Darmstadt, die für eine Studie rund 950 Führungskräfte aus den USA befragen ließ. Mehr als die Hälfte der Befragten spricht sich für die Unterstützung durch Roboter aus – beispielsweise für den Besucherkontakt. Aber auch als Team­assistenz können sich rund 64 Prozent der Führungskräfte einen Roboter vorstellen. Gleichzeitig sorgen sich die Befragten jedoch um zwischenmenschliche Aspekte, die in der Zusammenarbeit mit Robotern verloren gehen könnten.
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 271, Oktober 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben