Lernen

Real Time Strategic Change bei der DKV

Alle Kräfte auf ein Ziel gelenkt

Wenn Mitarbeiter für strategische Veränderungen gewonnen werden wollen, setzen Unternehmen die Großgruppenmethode RTSC ein. So auch die Deutsche Krankenversicherung DKV: Sie hat sich vorgenommen, ihr Maklergeschäft zu forcieren und will daher ihren Vertrieb neu ausrichten. Welchen Beitrag die RTSC-Konferenz dazu geleistet hat und wie sie abgelaufen ist, schildert Moderator Dr. Matthias zur Bonsen.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Montag mittag im Mai 2001 in einem Hotel in Magdeburg: 280 Mitarbeiter der Deutschen Krankenversicherung DKV sind zu einer RTSC-Konferenz zusammengekommen. RTSC steht für Real Time Strategic Change und bezeichnet eine Großgruppenmethode, die immer dann einsetzbar ist, wenn es gilt, Mitarbeiter für strategische Veränderungen zu gewinnen. Die DKV hat sich zum Ziel gesetzt, künftig im Vertrieb stärker auf die Zusammenarbeit mit externen Maklern zu setzen.

In der Konferenz sollen die Mitarbeiter nun eine Reihe von Aufgaben durchlaufen, die zum einen ihr Verständnis für die Situation wecken und sie zum anderen in die Lage versetzen sollen, gemeinsame Ziele ins Auge zu fassen und konkrete Maßnahmen zu erarbeiten. Am ersten Tag geht es darum, die Beteiligten für die Problematik zu sensibilisieren. Am nächsten Morgen heißt es, das schon bestehende Positive zu betonen. Die Kleingruppen überlegen, wo es bereits praktikable Lösungen gibt, und erstellen eine “Galerie der best practices” auf einer Pinnwand.

Später heißt es dann, alle Schwierigkeiten des Alltags hinter sich zu lassen und sich ins Jahr 2007 zu versetzen: Wie wird das Geschäftsfeld Makler in der DKV im Jahr 2007 arbeiten? Entsprechende Ideen werden auf Flipcharts notiert, und die Teilnehmer erklären sich gegenseitig die Zukunft. Dieses “Visionieren” ist eine sehr wichtige Phase in jeder RTSC-Konferenz, denn es erzeugt eine sehr positive Stimmung und “Lust auf Zukunft”. Damit ist Energie für das Wesentliche gewonnen: die Planung der Umsetzung.

Extras:
  • Info-Kasten: Acht Voraussetzungen, damit RTSC-Konferenzen zum Erfolg werden.
  • Schaubild: Zeitplan der RTSC-Konferenz der DKV in Magdeburg.
Autor(en): Dr. Matthias zur Bonsen
Quelle: managerSeminare 51, November 2001, Seite 78-84
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben