Wissen

Projekte führen

Sich selbst und andere bewegen

Die Leitung eines Projekts gehört zu den anspruchsvollsten und mithin aufreibendsten Führungsaufgaben. Es sind die Unwägbarkeiten im Projektverlauf, auf die der Projektleiter immer wieder flexibel reagieren muß, ohne das angestrebte Ziel aus den Augen zu verlieren. Seine Kernkompetenz: Er muß beweglich bleiben, um in allen Phasen das Projekt auch in Bewegung halten zu können.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Bewegen bedeutet laut Duden: die Lage verändern. In einem Buch für körperliche Bewegung steht: „Durch die eigene Bewegung soviel Ausdruck, Energie, Freude zu vermitteln, daß andere motiviert sind mitzumachen” (Sich selbst und andere bewegen, H. O. Becker, Dagmar Schenten, Jünger-Verlag S. 110). Sich selbst und andere zu bewegen, ist daher die grundlegende Voraussetzung für erfolgreiche Projektarbeit. Ein Projektleiter muß dazu in der Lage sein, unabhängig von den Projektmanagement-Regeln, -Kompetenzen, -Organisationsformen und -Vereinbarungen das Projekt bewegen zu können. Das wiederum setzt beim Projektleiter folgende Fähigkeiten bzw. Kompetenzen voraus. Er muß

• Ziele eindeutig vereinbaren,
• integrieren, kooperieren und koordinieren können,
• Psychologe, Motivator, Moderator, Analytiker sein,
• Kreativität besitzen und fördern können,
• systematische Methodenkenntnisse und vor allem systemische Beobachtungsgabe besitzen.

Schier unmöglich, werden Sie sagen. Doch es ist möglich, solange man beweglich ist und bleibt. Damit dies gelingt, muß man sich der Besonderheiten der verschiedenen Projektphasen bewußt sein, die die Führungsfähigkeit des Projektleiters auf die Probe stellen. Ein Projektleiter sieht sich immer mit zwei Systemen konfrontiert…
Autor(en): Hans-Otto Becker, Ulrich Hofmann, Gerhard Simonis
Quelle: managerSeminare 26, Januar 1997, Seite 90-95
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben