Wissen

Professionell präsentieren

Störungen souverän meistern

Sie sind auf Ihre Präsentation gut vorbereitet, die Folien liegen bereit, der Beamer funktioniert. Eigentlich dürfte nichts mehr schief gehen. Doch dann... ein Teilnehmer spielt mit seinem Handy, der nächste stellt eine blöde Zwischenfrage, ein anderer macht Witzchen auf Ihre Kosten. Wie Sie Störungen dieser Art meistern können, erläutert Kommunikationsexpertin Dr. Cornelia Topf.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
In wenigen Minuten wird Ihr Chef Ihnen mitteilen, dass Sie morgen vor versammelter Geschäftsleitung präsentieren müssen. Wie reagieren Sie? Ganz normal: gestresst. Warum? Weil Sie Probleme damit haben, den Inhalt der Präsentation zu recherchieren, die Visualisierung zu gestalten und die Medienwahl zu treffen? Nein. Diese Punkte der Vorbereitung haben Sie drauf, weil sie in einschlägigen Ratgebern und Präsentations-Seminaren gut vermittelt werden.

Was dort jedoch kaum angesprochen wird, sind die heimlichen Fragen aller Präsentatoren: “Wie gehe ich mit Störungen um?”, “Wie behandle ich blöde Zwischenfragen?” Doch diese Fragen machen Präsentatoren am meisten Stress und Angst. Was unnötig ist. Denn gegen jedes Präsentations-Torpedo gibt es Gegenstrategien.

Die meisten Präsentatoren reagieren auf Störungen spontan fassungs- und sprachlos, empört und erstarrt: Treffer, versenkt. Weshalb? Weil keine Torpedo-Abwehr existiert. Fragen Sie sich daher schon bei der Präsentationsvorbereitung: a) Wer sind die potenziellen Störer? b) Wie könnten potenzielle Störungen aussehen? Überlegen Sie sich für die wahrscheinlichsten oder gravierendsten Störungen Gegenmaßnahmen.

Sobald Sie die richtigen Gegenstrategien beherrschen, prallen Torpedos an Ihrem Schutzschild ab. Es gibt Maßnahmen gegen kleine Torpedos, große Torpedos, Torpedos unter der Gürtellinie und Chef-Torpedos. In jeder Torpedo-Klasse gibt es eine Menge möglicher Angriffe und aktiver Gegenmaßnahmen. managerSeminare zeigt eine kleine Auswahl an Störungen und probaten Gegenmaßnahmen...

Extras:
  • Info-Kasten: Wie Sie mit Störungen umgehen sollten - Die Präsentations-Torpedo-Abwehr in drei Schritten.
  • Buchtipp: “Präsentations-Torpedos” von Dr. Cornelia Topf.
Autor(en): Dr. Cornelia Topf
Quelle: managerSeminare 73, Februar 2004, Seite 43-46
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben