News

Private Social-Media-Nutzung

Kein Job 'ohne': Facebook verboten? Twitter tabu? Für viele offenbar eine Horrorvorstellung. Immer mehr junge Leute scheinen sich ein Leben ohne private Social-Media-Nutzung nicht mehr vorstellen zu können. Auch kein Arbeitsleben. Jedenfalls kam bei einer Umfrage des Netzwerkausrüsters Cisco unter 1.400 Studenten und Arbeitnehmern unter 30 Jahren heraus, dass drei Fünftel der Young Professionals ein Jobangebot absagen würden, wenn der Arbeitgeber die private Nutzung von Social Media im Büro verbietet.

Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 165, Dezember 2011
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben