News

Prämierte Prävention

Für ihr Programm 'Jahresreise zur Burnout-Prävention' ist Sandra Kuhn-Krainick, Diplom-Psychologin und Coach, vom Deutschen Verband für Coaching und Training e.V. (dvct) mit dem dvct Coach und Trainer Award 2014 ausgezeichnet worden. Kuhn-Krainick hat ihr Verfahren gemeinsam mit Sportmedizinern, Entspannungsspezialisten und Suchtexperten entwickelt. Es unterstützt Menschen darin, emotionaler Erschöpfung per Selbstcoaching entgegenzuwirken. Der Startschuss fällt mit einem Kick-off-Workshop. Später ruft ein Selbstcoaching-Kalender dem Coachee übers Jahr hinweg die Themen aus dem Workshop (z.B. Klarheit schaffen, Entspannung genießen) in Erinnerung. Zu diesem Zweck gibt es monatliche E-Mails mit Übungsvorschlägen. Außerdem stehen zahlreiche Text-, Audio- und Videodateien auf einer Internetplattform bereit. 'Besonders gefallen hat der Jury das erkennbare Bemühen um Nachhaltigkeit und die große Methodenvielfalt, die ein hohes Maß an Interaktivität ermöglicht', lobte der stellvertretende dvct-Vorstandsvorsitzende Gianni Liscia das Konzept.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 202, Januar 2015
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben