News

Powerpoint erklärt die Welt

'Probleme bisher: Keinen Bock mehr auf Ziehen und Schieben; Zunahme Bandscheibenprobleme: 36 Prozent; Wir sind zu langsam.' So das erste Chart aus einer Präsentation zur Erfindung des Rades – wenn es damals schon so etwas Schönes wie Powerpoint gegeben hätte. Aus Sicht des Autorenduos Gerriet Danz und Tim Wilberg gibt es kein Ereignis der Welthistorie – und auch keines des modernen Lebens –, das sich nicht verpowerpointisieren ließe. In ihrem Buch 'An die Wand geworfen' (Heyne Verlag, 9,99 Euro) machen die beiden weder vor der Bergpredigt noch vorm Heiratsantrag halt, wenn es darum geht, alles in beamertaugliche Fasson zu bringen. So unterhaltsam sind Slideshows sonst selten.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 194, Mai 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben