Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Wie finde ich dich?

Potenzialträger entdecken

Jedes Unternehmen braucht sie: interne Potenzialträger. Mitarbeiter, die neue Herausforderungen übernehmen können. Diese Talente aufzuspüren, ist jedoch nicht einfach. Michael Paschen beleuchtet sechs mögliche Suchwege und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:

  • Fatale Eigeninteressen: Weshalb manche Wege der Potenzialträgerermittlung anfällig für Fehler sind
  • 2 Überlegungen – 6 Optionen: Wie sich sechs prinzipielle Verfahrenswege ergeben
  • Allgemeine Praxis: Welche Kombi-Lösung generell bevorzugt wird
  • I do it my way: Wie der individuelle Weg zu finden ist 

Zentrale Botschaft:
Den einen idealen Weg zum Ermitteln von Potenzialträgern gibt es nicht. Jede Verfahrensweise hat Vorteile, aber auch negative Effekte. Darum heißt es, immer abzuwägen: Welches Verfahren – oder welche Verfahrenskombination – passt zu unserer speziellen Talentsituation im Unternehmen am besten? Ausgangspunkt zur Beantwortung dieser Frage sind die beiden Überlegungen: Wer im Unternehmen soll das Mandat erhalten, Potenzial zuzusprechen oder abzuerkennen? Und auf welcher Datenbasis soll dieses Mandat ausgeübt werden?

Extras:
  • Sechs Prozesswege zur Potenzialträger-Identifizierung
  • Tutorial: Interne Potenzialträger aufspüren
  • Lesetipps

Autor(en): Michael Paschen
Quelle: managerSeminare 224, November 2016, Seite 18 - 26 , 26642 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier