News

Positive Pendler

Fast jede zweite Fach- und Führungskraft in Deutschland nimmt mehr als eine halbe Stunde Fahrt zu ihrem Arbeitsplatz in Kauf, 27 Prozent sind sogar mehr als 45 Minuten unterwegs. Dennoch ist der Großteil von ihnen zufrieden mit der Dauer des Arbeitswegs, wie die Online-Jobbörse Stepstone in einer Befragung von rund 24.000 Arbeitnehmern festgestellt hat. Nur jeder zehnte Befragte denkt demnach über einen Jobwechsel nach, weil ihn die tägliche Fahrzeit so sehr stört. Besonders lang sind erstaunlicherweise nicht die Berliner, sondern die Düsseldorfer unterwegs: 41 Prozent der Fach- und Führungskräfte dort brauchen länger als 45 Minuten zur Arbeit.

Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 243, Juni 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben