Lernen

Petersberger Trainertage 2016
Petersberger Trainertage 2016

Führung auf hohem Niveau

Befehlen, beaufsichtigen, bestrafen? In einer Arbeitswelt, die auf den Mut, die Kreativität und Innovationskraft von Mitarbeitern angewiesen ist, sind diese Führungstechniken fehl am Platz. Die Petersberger Trainertage 2016 rückten drei B-Worte in den Fokus, die als Führungstools weit mehr Zukunftspotenzial haben: Es ging ums Begeistern, Befähigen und Beteiligen von Mitarbeitern.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Befähigung für Befähiger: Wie Trainer, Coachs und Führungskräfte als Redner überzeugen
  • Bericht aus der Change-Zone: Ex-CEO Herrmann Arnold über die Herausforderungen der Mitarbeiter-beteiligung
  • Appell vom Zukunftsdenker: Wie sich Führung im Zeitalter der digitalen Transformation ändern muss 
  • Einsichten vom Chef-Entzauberer: Live-Achievement-Award- Preisträger Kets de Vries über die Fähigkeiten von Führungskräften zur Selbstführung
  • Klare Kante vom Motivationstrainer: Warum Stefan Frädrich Ziele für überschätzt hält

Extras:

  • Link- und Termintipp
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 219, Juni 2016, Seite 84-90
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben