Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Über die Menschlichkeit von Marken und Märkten

Petersberger Trainertage 2010

Menschen, Marken, Märkte – diesen drei Konstanten wirtschaftlichen Handelns widmeten sich die Petersberger Trainertage 2010. Ein viertes 'M' kam in Gestalt eines Menschen hinzu, der seinerseits eine starke Marke geschaffen und einen Markt geprägt hat: Wolfgang Mewes. Der 85-jährige Erfinder der 'Engpasskonzentrierten Strategie' erhielt auf dem Petersberg den Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Der alte Herr auf dem Podium war zu Tränen gerührt. Mit zitternder Stimme, beseelt ob der späten Anerkennung seines in früheren Jahren oft angefeindeten Werkes nahm Wolfgang Mewes, Begründer der Engpasskonzentrierten Strategie (EKS) den Life Achievement Award, die höchste Auszeichnung der Weiterbildungsbranche, entgegen – und die Zuschauer hob es applaudierend aus den Sitzen ...

Es war der emotionalste Moment bei den Petersberger Trainertagen, dem Kongress für Trainer und Personalentwickler, den der Bonner Verlag managerSeminare vom 23. bis 24. April 2010 zum sechsten Mal in Jahresfolge veranstaltet hatte. Rund 400 Weiterbildungsprofis waren diesmal dem Ruf ins Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg bei Königswinter gefolgt. Rund 30 Anbieter präsentierten sich im Rahmen einer kongressbegleitenden Ausstellung mit ihrem Portfolio; 24 von ihnen trugen mit Vorträgen und Workshops zum Veranstaltungsprogramm bei. Und eine Reihe von Keynote-Speakern – darunter Life-Achievement-Träger Mewes – sorgten für rednerischen Input.

Die Stimmung an den beiden Tagen: trotz Wirtschaftskrise bemerkenswert gelöst, entspannt und fröhlich. Allein am Wetter kann es nicht gelegen haben. Zugegeben: Tagungsräume, die in goldenes Nachmittagslicht getaucht waren und Pausenzeiten auf der Hotelterrasse, im bisher lauesten Lüftchen des Jahres, wirkten trüben Gedanken prima entgegen. Doch trug auch das Kongressthema dazu bei, die Gedanken über die Krise hinaus zu erheben. Das Motto der diesjährigen Petersberger Trainertage lautete: 'Menschen, Marken, Märkte – Spannungsfelder in der Personalentwicklung'.

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 147, Juni 2010, Seite 58 - 65 , 14654 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier