Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

„Die Personalabteilung ist der zentrale Wertegenerator“

Personalvorstand Michael Schmidt im Interview

Das Personalressort steht vor einer Fülle neuer Aufgaben: Mitarbeiter über Weiterbildung für ein längeres Berufsleben qualifizieren, Leistungen der HR-Manager intern publik machen und das Unternehmen auf die zweite Runde des War for Talent vorbereiten. Über diese und weitere Punkte der zukünftigen Agenda sprach Michael Schmidt, Personalvorstand der Deutschen BP AG, mit Axel Gloger.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper:

Im Interview äußert Michael Schmidt seinen Standpunkt und gibt Antworten zu Themen und fragen wie:

- Business-Partner HR: Mit dem Wissen über Zahlen die HR-Arbeit an die Shareholder verkaufen
- Internes Marketing: „Tue Gutes und rede darüber“ gilt auch für HR-Manager
- Der HR-Manager als interner Unternehmensberater: Jeder interne Auftrag hat das Gespräch verdient
- Verkehrsregeln für das Unternehmen: Die Personalabteilung als Werte-Generator
- Geschäftsnah aufgestellt: Key Contacts als Schnittstellen
- Lebenslanges lernen bei BP: Neue Lernkonzepte für Ältere
- Rekrutierung im War for Talents: Wie Mitarbeiter als Botschafter des Unternehmens in Schulen unterwegs sind

Autor(en): Axel Gloger
Quelle: managerSeminare 112, Juli 2007, Seite 76 - 80 , 15313 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier