News

Online Coaching für Expat-Angehörige

Vorbereitung für die Fremde

 Expatriates – also Mitarbeiter, die von ihrer Firma für einen längeren Zeitraum an einen Standort im Ausland versetzt werden, nehmen in der Regel ihre Familien mit. Während die entsendeten Mitarbeiter

 Expatriates – also Mitarbeiter, die von ihrer Firma für einen längeren Zeitraum an einen Standort im Ausland versetzt werden, nehmen in der Regel ihre Familien mit. Während die entsendeten Mitarbeiter meist spezielle Trainings für den Auslandsaufenthalt erhalten, werden die mitreisenden Partner und Angehörigen kaum auf die Situation vor Ort vorbereitet. Diese Lücke will der Trainingsanbieter Abroad mit einem webbasierten Coachingprogramm schließen. Dieses begleitet Expat-Partner durch alle Phasen ihres Auslandsaufenthalts: Von der Vorbereitung über den Start im fremden Land bis hin zu der Lebensgestaltung und Karriereplanung vor Ort sollen Ehepartner und Angehörige durch Online Workshops, Einzelcoachings, Checklisten und Selbstlerneinheiten unterstützt werden. Auf der Plattform www.how-to-create-my-Life-Abroad.com haben die mitreisenden Partner zudem Zugang zu einem Experten-Forum, in dem sie online Fragen stellen und sich mit Gleichgesinnten austauschen können. Profitieren sollen von dem Programm nicht nur die Expat-Familien, sondern auch die entsendenden Firmen: 'Wenn sich Angehörige im Gastland schnell einleben, senkt dies das Abbruchrisiko der Auslandsentsendung – und damit auch die Kosten für das Unternehmen', argumentiert Abroad-Inhaberin Constance Grunewald-Petschke. Firmen können das Programm in der Gruppenvariante für vier bis acht Personen zu 1.939 Euro pro Teilnehmer oder als Einzelcoaching für 2.790 Euro buchen. 

Autor(en): (nip)
Quelle: managerSeminare 204, März 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben