Management

Neurobiologe Joachim Bauer im Interview

'Es ist kein Zufall, was Arbeit aus dem Menschen macht'

Arbeit kann Menschen krank machen. Sie kann aber auch eine Quelle des Glücks und der Zufriedenheit sein. Welche Wirkung eintritt, folgt im Wesentlichen neurobiologischen Regeln, sagt Joachim Bauer. managerSeminare sprach mit dem Mediziner über die beiden Gesichter der Arbeitswelt.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Im Interview mit managerSeminare äußert Neurobiologe Joachim Bauer sich unter anderem zu folgenden Fragen:
  • Inwiefern ist Arbeit die Ursache für psychische Erkrankungen wie Burnout?
  • Wie muss Arbeit gestaltet sein, damit sie dem Menschen gut tut und ihn nicht schädigt?
  • Was können Unternehmen konkret tun, um gesunde Arbeitsbedingungen herzustellen?
  • Welche positiven Effekte hat Arbeit auf den Menschen – abgesehen davon, dass sie den Lebensunterhalt sichert?

Extra:
  • Literaturtipp: Hinweis auf das neue Buch von Joachim Bauer
Autor(en): Nina Peters
Quelle: managerSeminare 183, Juni 2013, Seite 82-83
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben