News

Neues Siegel für Unternehmen

TÜV-geprüfte Arbeitgeberqualität

Die bekannteste deutsche Prüfstelle, der TÜV, überprüft neuerdings auch die Qualität von Unternehmen als Arbeitgeber. 'Ausgezeichneter Arbeitgeber' heißt das Siegel, das der TÜV Rheinland bei bestandener Prüfung ausstellt. Herzstück des Zertifizierungsprozesses ist ein Audit, in dessen Rahmen die TÜV-Prüfer die Prozesse des Personalwesens mit die An­­forderungen be­­stimmter Standards abgleichen. Bei den Standards handelt es sich zum einen um akkreditierte Normen wie ISO-Standards, zum anderen um eigene TÜV-Standards, die die Prüfstelle in Kooperation mit Be­­ratungsunternehmen und Forschungsinstituten entwickelt hat. Vergleiche mit anderen Un­­ternehmen, auf denen solche Siegel häufig fußen, spielen im Zertifizierungsprozess keine Rolle. 'Solche Ranking-Ansätze halten wir für schwierig, da dort oft Äpfel mit Birnen verglichen werden und ein sehr großes Mengengerüst vorhanden sein muss, um valide Aussagen zu treffen', erklärt Arne Spiegelhoff, Projektleiter bei TÜV-Rheinland. Konkret abgeklopft werden unter anderem die Felder Ethik und Unternehmenskultur, Operatives Personalmanagement, Personalentwicklung sowie Austritts- und Übergangsmanagement. Zu­­dem gibt es fünf Zusatzmodule, in denen sich die Unternehmen prüfen lassen können, um spezifische Arbeitgeberqualitäten nach­zuweisen: Elternfreundlichkeit, digitaler Ar­­beitsschutz, aktives Gesundheitsmanagement, Lebensphasenorientierung und Fit für ausländische Fachkräfte. Nach Meinung von Spiegelhoff dürften diese Zusatzmodule wie das Hauptsiegel vor allem für mittelständische Unternehmen interessant sein: 'Unter diesen gibt es nicht nur viele sehr erfolgreiche Firmen, sondern auch gute Arbeitgeber, die allerdings über keine besonders strahlende Marke verfügen und es deswegen im Wettbewerb um Talente oft schwer haben.'
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 193, April 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben