News

Neues Portal für Grenzgänger

Landsleute finden und sich verbinden

Viele Führungskräfte führt ihre Karriere ins Ausland. Trotz der Hilfe von Arbeitgeber und Relocation Services bleibt der Start im fremden Land eine Herausforderung. Bei deren Bewältigung helfen kann ein Internetportal, das im Oktober 2013 freigeschaltet wurde. hellofellow ist eine Community für Menschen, die im Ausland leben beziehungsweise den Schritt in ein fremdes Land planen. Herzstück der Plattform ist eine geobasierte Suchfunktion, mit der sich Menschen gleicher Nationalität weltweit finden, vernetzen und austauschen können. 'Jeder, der schon einmal längere Zeit im Ausland war, weiß, wie hilfreich es ist, wenn man Landsleute vor Ort bei Alltagsproblemen um Rat fragen kann – ob es um amtliche Angelegenheiten geht oder der Frage nach einem guten Arzt', erklärt Portal-Mitgründer Sascha Ropertz die Idee, auf dem das Start-up basiert. Wer sich bei hellofellow angemeldet hat, kann andere Mitglieder in seiner Region per Mail oder Chat kontaktieren. Für den öffentlichen Austausch der Nutzer, etwa über kulturelle Gepflogenheiten oder typische Fallen, steht ein Forensystem bereit. Ein Newsletter informiert automatisch über neue Landsleute in der eigenen Region. Die Registrierung ist kostenlos.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 189, Dezember 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben