News

Neues Branding

HR-Fachmessen erhalten einheitlichen Namen

Der Messeveranstalter spring Messe Management hat eine Veränderung in der Namensgebung seiner Veranstaltungen bekanntgegeben: Alle HR-Fachmessen heißen ab sofort 'Zukunft Personal'. Die Leitmesse in Köln erhält den Zusatz 'Europe'. Die einheitliche Namensgebung soll unter anderem dazu dienen, den Seriencharakter der Personalmessen mehr zu betonen. 'Mit der Serienfolge der Events können wir als Impulsgeber schnell und flexibel neue Themen entwickeln und Branchentrends aufgreifen', erklärt Ralf Hocke, CEO der spring Messe Management GmbH. Aufgrund der rasanten Entwicklungen im Personalbereich sollen die Veranstaltungen zudem künftig im Sinne eines Think Tanks breiter aufgestellt werden. Aus demselben Grund hat es bereits im vergangenen Jahr eine Neuerung gegeben: Die spring Messe Management GmbH hat ihr Produktportfolio mit 'Zukunft Personal Conferences' um interaktive Konferenzen zu Themen wie Employer Brand Experience und Digital Mind Change erweitert. Zudem gibt es für die Messen neuerdings auch eine App: Sie heißt 'Zukunft Personal' und steht sowohl im App Store als auch bei Google Play zum kostenlosen Download bereit.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 241, April 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben