News

Neuer Präsident in spe

Volker Römermann wird 2019 neuer Präsident der Rednervereinigung German Speakers Association (GSA). Der promovierte Jurist, Fachanwalt für Handels-, Gesellschafts- sowie Insolvenz- und Arbeitsrecht, wurde bei der GSA-Convention im Herbst 2018 als President Elect bekannt gegeben. Er wird sich nun ein Jahr lang auf sein zweijähriges Amt als Verbandspräsident vorbereiten, das er im kommenden Jahr vom amtierenden Präsidenten Peter Brandl übernehmen wird. Römermann, der auch als Honorarprofessor der Humboldt Universität Berlin lehrt, ist bereits Präsidiumsmitglied der GSA. Im Jahr 2014 wurde er von der amerikanischen National Speakers Association in San Diego als Certified Professional Speaker (CSP) ausgezeichnet.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 248, November 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben