News

Neuer Ethikrat im Wirtschaftssenat

Im Senat der Wirtschaft Deutschland gibt es seit Januar 2018 einen Ethikbeirat der Unternehmen. Vorsitzender ist der Wirtschaftsethiker Ulf D. Posé. Der Senat der Wirtschaft ist ein Verband von Wirtschafts- und Wissenschaftsvertretern, der sich mit Impulsen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Verantwortung von Unternehmen und Klimaschutz in Politik und Öffentlichkeit zu Wort meldet. Der jetzt in Bonn gegründete Beirat soll sich vor allem 'der Förderung der Vereinbarkeit von wirtschaftlichen Entscheidungen und ethisch motiviertem Handeln' annehmen. Das Leitbild dahinter ist das des Ehrbaren Kaufmanns. Über seine Themen ins Gespräch kommen, will der Ethikbeirat auf dem Weg über Arbeitskreise sowie Veranstaltungen für Unternehmer und Führungskräfte.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 240, März 2018
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben