News

Neuer Doppelabschluss

Vielseitiges Führungsdenken lernen

Einen Doppelabschluss zum Master of Business Administration (MBA) und Master of Public Administration (MPA) haben zwei Berliner Privathochschulen kreiert. Die ESMT European School of Management and Technology und die Hertie School of Governance wollen Nachwuchsführungskräfte damit sowohl auf die Arbeit in der Privatwirtschaft als auch im öffentlichen Sektor vorbereiten. Wer den Studiengang absolviert hat, bringt – so die Idee – ein tiefes Verständnis für das Denken und Handeln in beiden Feldern mit. Dieses sektoren­übergreifende Denken wird laut ESMT-Präsident Jörg Rocholl in Zukunft für die Führungsarbeit immer wichtiger: 'In einer zunehmend vernetzten Welt brauchen wir verantwortungsvolle Führungskräfte, die an den Schnittstellen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sicher und informiert agieren können', so Rocholl. Der Executive MBA/MPA ist modular aufgebaut und kann berufsbegleitend innerhalb von zwei Jahren absolviert werden. Die Einheiten finden größtenteils in Berlin statt. Doch auch Studienaufenthalte in Argentinien, Brasilien, China und Malaysia sowie Workshops in Brüssel und London stehen auf dem Programm. Studienstart ist im Oktober 2016. Anmelden kann man sich ab dem 4. Dezember 2015 – zum Preis von 60.000 Euro.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 213, Dezember 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben