News

Neuer Award

Die Initiative Stark wie Bambus von Katharina Maehrlein lanciert einen neuen Preis für Unternehmen: den Soul@Work Company Award, der in drei Kategorien (kleine, mittlere und große Unternehmen) vergeben werden soll. Im Unterschied zu den Awards, die das Netzwerk seither anlässlich seines Soul@Work-Kongresses verliehen hat, soll dieser Preis auf einem ausführlichen – kostenpflichtigen – Audit beruhen. 'Zu diesem Audit wird auch eine Mitarbeiterbefragung gehören. Denn wie es wirklich um die Förderung psychischer Gesundheit im Unternehmen steht, wissen die Mitarbeiter am besten', so Maehrlein. Der klassische Soul@Work Award wird derweil zum Soul@Work-Activity-Award umdefiniert: Mit ihm sollen fortan ausgewählte einzelne Initiativen, Maßnahmen, Tools oder Personen ausgezeichnet werden. Festhalten will Maehrlein an der erst kürzlich eingeführten Soul@Work Challenge, mit der im Frühjahr 2015 erstmals kreative Text-, Video- oder Song-Beiträge von Menschen unter 35 und über 50 Jahren geehrt wurden, die sich mit der Frage, was 'Soul' im Arbeitsleben eigentlich bedeutet, auseinandergesetzt haben. Die Awards werden anlässlich des Soul@Work-Kongresses am 14. März 2016 verliehen. Infos und Bewerbungsunterlagen unter soulatwork-kongress.de/soulwork-award-2016.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 210, September 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben