News

Neue Online-Methodensammlung

Website stellt Innovationstools vor

Um in Zeiten der digitalen Transformation langfristig erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen nicht nur ihr Tagesgeschäft meistern, sondern auch echte Innovationen hervorbringen. Dabei will eine neue Website des Verrocchio Institute unterstützen. Unter dem Titel 'The Florence Innovation Project' (kurz: 'The Flip') hat der Weiterbildungsanbieter eine Sammlung von über 500 Innovationsmethoden – von Design Thinking über Brain Writing und Business Model Canvas bis zur 6-3-5 Methode – erstellt. In der Datenbank kann in sechs verschiedenen Sprachen nach Methoden oder Anwendungsgebieten gesucht werden. Neben einer Beschreibung der Methode liefert die Seite u.a. auch Informationen zur Durchführung, Wirksamkeit und Einsatzcharakteristik der Methode. Diese Basics können kostenfrei abgerufen werden. Wer darüber hinaus auf weitere Infos zu empfohlenen Ressourcen, möglichen Hindernissen und Methodengruppen zugreifen, zusätzliches Bildmaterial herunterladen, eigene Methoden eingeben oder seine Suche speichern möchte, kann für 399 Euro im Jahr den Premium-Account wählen. Auch ein Enterprise-Zugang für alle Mitarbeiter eines Unternehmens ist möglich. Die Methodensammlung sowie weitere Infos sind unter www.ask-flip.com abrufbar.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 251, Februar 2019
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben