News

Neue Konferenz

Impulse und Ideen für eine Führung von morgen

Wie gelingt Führung im digitalen Zeitalter? Dieser Frage gehen die Teilnehmer der neuen Leadership Konferenz #CampQ am 4. Mai 2018 in Berlin nach. Die Konferenz wird vom Kompetenzzentrum Führung und Unternehmenskultur der Bertelsmann Stiftung veranstaltet und richtet sich vornehmlich an Führungskräfte, die über die Herausforderungen der Arbeitswelt der Zukunft diskutieren möchten. Das Motto der Veranstaltung lautet entsprechend: 'New Work! New Values? New Leaders?' Impulse für den Austausch liefern renommierte Speaker wie Tim Höttges, CEO der Deutschen Telekom, Heike Bruch, Professorin an der Universität Sankt Gallen, sowie der Wirtschaftsphilosoph und Unternehmer Anders Indset. Neben den Keynote-Beiträgen gibt es auch einen interaktiven Parcours mit insgesamt sechs Stationen zum Thema New Work – darunter: eine Gameshow sowie eine Station Ethikrat – einen Camp Talk mit dem Direktor des Kompetenzzentrums Martin Spilker und der Moderatorin und Journalistin Miriam Janke. Zudem können die Teilnehmer das Programm mitgestalten: Auf der Webseite der Veranstaltung können sie ein Thema vorschlagen. Bekommt es genügend Likes, wird es beim #CampQ aufgegriffen. Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 240 Euro.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 241, April 2018
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben